CasperVend 2/Introduction/DE

From CasperTech Wiki
Jump to navigation Jump to search
Diese deutsche Übersetzung stammt vom 08. Oktober, 2014. Die englische Version ist seitdem möglicherweise aktualisiert worden. Sollte etwas in der deutschen Übersetzung nicht enthalten sein, überprüfen Sie bitte die englische Version. Beachten Sie bitte außerdem, dass wir keine technische Unterstützung in deutscher Sprache anbieten können.
CasperVend2Logo.png

CasperVend 2 ist die nächste Stufe eines mächtigen Vertriebsnetzes, dessen Leben als CasperVend (v1) begann. Häufig belegt es den ersten Platz auf dem SL Marktplatz in der Kategorie "Firmen", und es ist das meistverkaufte Vertriebssystem in Second Life.

Die Entwicklung und der Fortschritt unserer Technologie war schon immer schnell- so schnell, dass wir die Technologie in unserem Geschäftsfeld wirklich vorangetrieben haben und unsere Konkurrenten gezwungen sind zu versuchen, irgendwie mit uns Schritt zu halten.

Heutzutage hat CasperVend zehntausende aktiver Händler und nähert sich dem Meilenstein von einer Million inworld gerezzter Verkaufseinheiten.

Firmenphilosophie

CasperVend ist das führende Vertriebsnetzwerk in Second Life. Es hat uns nur ein Jahr gekostet, diese massive Nutzungund Beliebtheit zu erreichen. Das ist größtenteils der Verdienst unseres Eifers, in den folgenden Bereichen die Grenzen zu sprengen:

  • Sicherheit
  • Stabilität
  • Kunden-Support
  • Geschwindigkeit
  • Ressourcen-Nutzung
  • Neue Technologien und Innovation

Was ist es?

CasperVend ist eine Handelslösung, mit der Sie jeden Teil Ihres Geschäftes überwachen und kontrollieren können. Es ist viel mehr als ein einfaches Verkaufs-Display und dennoch sehr einfach zu bedienen. Es bietet ein zentralisiertes, web-basiertes System an, mit dem Sie neue Produkte hinzufügen, Preise ändern und Ihre Verkäufe überblicken können, ohne in Second Life einzuloggen.

CasperVend ist grenzenlos. Sie können so viele Produkte einstellen und Verkaufs-Displays benutzen, wie Sie wollen. Unser Netzwerk-System wird stündlich mit einem Backup gesichert und ist mit Kapazität und Ressourcen im Überfluss versorgt, um Ihr Vertriebsnetzwerk online zu halten - selbst wenn wir einen massiven Fehler oder Netzwerk-Ausfall haben. CasperVend wird Ihr Geschäft in Second Life nachhaltig verbessern.

Kauf-Optionen

CasperVend 2 ist in drei Ausführungen erhältlich:

  • CasperVend Free - Kostenlos, inklusive Verkaufs-Displays für Vertriebspartner ("Affiliates"). Von allen Verkäufen (ausgenommen Selbst-Käufe des Händlers) geht eine Gebühr über 5% ab.
  • CasperVend Premium - 1,995L$, inklusive affiliate vendors. Der Betrieb ist kostenlos, lediglich von Affiliate Verkaufs-Displays geht eine Gebühr von 2% ab.
  • CasperVend Fat Pack - 2,995L$, enthält unsere Premium Verkaufs-Displays sowie alle momentan existierenden Erweiterungspakete.

Was für Verkaufs-Displays gibt es?

Free / Premium Vendor Pack


  • 1-Prim Scroller - Prims/Auswirkung auf Land: 1.
  • 1-Prim Static - Prims/ Auswirkung auf Land: 1.
  • 3 Panel Strip - Prims/ Auswirkung auf Land: 3.
  • 3-Prim Stand Scroller - Prims/ Auswirkung auf Land: 2.
  • 5 Panel Strip - Prims/ Auswirkung auf Land: 1.
  • 7 Panel Flat - Prims/ Auswirkung auf Land: 4.
  • 7 Panel PrimSaver - Prims/ Auswirkung auf Land: 2.
  • 7 Panel - Prims/ Auswirkung auf Land: 4.
  • 7 Panel Vertical Flat - Prims/ Auswirkung auf Land: 4.
  • 7 Panel Vertical - Prims Auswirkung auf Land: 4.
  • 9 Panel PrimSaver - Prims/ Auswirkung auf Land: 2.
  • 13 Panel Flat - Prims/ Auswirkung auf Land: 7.
  • 13 Panel - Prims/ Auswirkung auf Land: 7.
  • Headless - Prims/ Auswirkung auf Land: 0 - für die Benutzung in Ihren eigenen Objekten
  • Touch - Prims/ Auswirkung auf Land: 1
  • TwoFaced - Prims/ Auswirkung auf Land: 1. Zeigt auf beiden Seiten Produkt-Texturen an.
  • Mesh Vendor 7 Schaltflächen
  • Mesh Vendor 13 Schaltflächen

Erweiterungspakete für unsere Verkaufs-Displays


Das umfasst Display-Stile, die mit dem CasperVend-System funktionieren. Diese kommen nicht in einer DropBox. (Der HoloVend und Quantity Vendor BRAUCHEN eine DropBox, deshalb müssen sie mit einem kostenlosen oder Premium Vendor Paket benutzt werden. TextureVend kann als allein-stehendes Produkt arbeiten.) Die verfügbaren CasperTech Vendor Erweiterungspakete sind momentan:

  • HoloVend - Unser rezzendes Verkaufs-Display. Momentan enthalten sind 11 Verkaufs-Displays, inklusiver einiger Mesh-Ausführungen.
  • Quantity Vendor - Verkaufen Sie mehrere Kopien einer Ware in einer einzigen Transaktion.
  • TextureVend - Unser leichtgewichtiges Verkaufs-Display für Texturen. Hiermit können Sie schnell viele Texturen verkaufen, ohne jede einzeln als Produkt einstellen zu müssen.

Verkaufsfördernde Erweiterungspakete


Es gibt werbetragende Pakete, die auch mit dem CasperVend-System funktionieren. Genau wie die Display-Erweiterungspakete kommen diese nicht mit einer Dropbox. Die werbeträchtigen Erweiterungspakete für CasperTech umfassen derzeit:

  • Gacha! - Ein neuer, wirklich lustiger Weg, die Kauferfahrung Ihrer Kunden aufzupeppen. Wenn der Kunde einen bestimmten Preis bezahlt (es können bis zu 4 Preispunkte konfiguriert werden), erhält er einen zufällig ausgewählten Gewinn!
  • Gift Cards - Unser System für Geschenkkarten lässt sich mühelos an CasperVend anbinden (und unterstützt all unsere Plugins). Dadurch können Sie Ihren Kunden Geschenkkarten austeilen oder verkaufen, mit denen sie Waren in Ihrem Geschäft kaufen können.
  • Lucky Chair - Unser einzigartiges Lucky Chair-System erlaubt es Ihnen, direkt mit Ihrem CasperVend-System zu verknüpfen und Ihren treuen Kunden Preise zu verteilen!
  • Midnight Madness - Belohnen Sie Traffic mit Gewinnen!

Plugins von Drittanbietern


Einige CasperTech-Händler und Landbesitzer haben "Plugins" erstellt, die mit der CasperTech-Produktlinie arbeiten. Sie können diese Plugins Inworld im CasperTech Creator-Schaukasten erkunden.

Neue Technologien

Wir sind in der Industrie weit bekannt für unsere Innovationen und unseren Willen, die Grenzen dieses Geschäftsfeldes zu erweitern:

  • Wir waren das erste große Vertriebsnetzwerk, das mit bloß einem einzigen Script auskommt - und bis heute sind wir die einzige Firma, deren Verkaufs-Displays ALLESAMT mit nur jeweils einem Script auskommen, wodurch im Schnitt lediglich 0,002ms Script-Zeit in Anspruch genommen werden.
  • Wir waren die Ersten, die sehr prim-sparsame Mesh-Displays auf den Markt gebracht haben - und haben es damit möglich gemacht, ein gutes Verkaufs-Display mit 7 Bedienfeldern für nur einen Prim zu haben, und einen mit 13 Bedienfeldern für nur zwei Prims.
  • Wir waren die Ersten, die eine Anbindung an den SL-Marktplatz standardgemäß eingeführt haben; unsere Kunden waren schon immer in der Lage, ihre Marktplatz-Verkäufe in unser System zu integrieren um ihre Kunden mit Rücklieferungen und Updates zu versorgen. Händler erhalten außerdem flächendeckend intuitive, saubere und informative Statistiken.
  • Wir haben es als erste ermöglicht, dass unsere Kunden (und deren Kunden) alle Transaktionen nachvollziehen können. Wer von einem CasperVend-Display kauft kann ein vollständiges Protokoll des Verkaufs einsehen, in dem exakt beschrieben wird, was mit der Bestellung passiert - beruhigend für unsere Händler und ihre Kunden.
  • Wir waren die ersten, die Unterstützung für Videos in unseren Verkaufs-Displays eingeführt haben - mit CasperVend 2.0 können Benutzer nun mp4-Dateien abspielen oder Videos direkt auf YouTube anschauen. Das fügt dem Verkaufen in Second Life eine völlig neue Ebene hinzu - Händler können jetzt demonstrieren, wie genau ihre Produkte aussehen und funktionieren.
  • Wir haben als erste “Precaching” in unseren Verkaufs-Displays eingeführt. Die unsichtbaren Flächen auf den meisten unserer Verkaufs-Displays laden unsichtbar Texturen vor, sodass die Nutzer keine Wartezeiten haben.
  • Wir investieren kontinuierlich in neue Technologien, damit CasperVend schneller als die Konkurrenz bleibt.

Geschichte

CasperVend wurde ursprünglich im September 2010 nach ungefähr einem Jahr in der Entwicklung veröffentlicht. Es wurde nicht für die Öffentlichkeit entwickelt - Casper mochte die existierenden Vertriebsnetzwerke dieser Zeit nicht und erschuf CasperVend zur persönlichen Benutzung. Schon bald allerdings war das öffentliche Interesse an CasperVend so stark, dass CasperVend für die Öffentlichkeit freigegeben werden musste.

Die Version 1.0 unserer Verkaufs-Displays wurde mit vielen der Funktionen veröffentlich, die Benutzer noch heute lieben - beispielsweise, dass nur ein Script pro Display benutzt wird, sowie die Möglichkeit, CasperVend mit dem SL-Marktplatz zu verknüpfen. Eine Sache jedoch, der wir uns immer verpflichtet gefühlt haben und immer fühlen werden, ist unsere Kunden mit gutem Service zu versorgen - uns vieles davon bedeutet, die Dienstleistung für die Nöte unserer Kunden weiter zu entwickeln.

Second Life ist ein sehr vielfältiges System, und mit der Zeit haben wir neue Funktionen eingebaut und die Fähigkeiten des CasperVend-Netzwerkes erweitert. Am Ende war klar, dass die momentanen Einheiten an den Grenzen ihrer Kapazitäten angelangt waren, und wir brauchten eine vollständige Umgestaltung.

CasperVend 2.0 wurde am 6. Februar 2012 veröffentlich, nach zwei Wochen Beta-Tests. Die endgültige Version wurde zuerst von 7Seas und ihren neuen Verkaufs-Displays für Köder benutzt - unter Ausnutzung der großartigen finanziellen Sicherheit von CasperVend; ein Punkt, in dem andere Systeme in der Vergangenheit enttäuscht hatten.